Neuigkeiten Detail

weiterhin Maskenpflicht im ÖPNV

Das Tragen von Masken in öffentlichen Verkehrsmitteln hat sich als guter Schutz vor einer Ansteckung mit dem Corona-Virus bewährt. Deshalb gilt weiterhin während der gesamten Fahrt in den Bussen und Bahnen Maskenpflicht (FFP2 oder medizinische Maske). So sieht es die aktuelle Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg vor. An den Haltestellen besteht keine Maskenpflicht.

Den besten Schutz vor dem Corona-Virus bieten FFP2-Maske. Studien belegen, dass FFP2-Masken selbst bei geringem Abstand einen sehr guten Schutz vor einer Infektion mit dem Coronavirus bieten.